Natalie Imboden

«Seriöser Journalismus lebt von Vielfalt und Qualität, gedruckt oder online. Dafür braucht es Journalistinnen und Journalisten mit fairen Arbeitsbedingungen. Es ist unverständlich, dass Tamedia als finanzstärkstes Medienunternehmen der Schweiz in Bern einen Drittel der Redaktionsleistungen abbauen will. In der Demokratie braucht es Meinungsvielfalt und einen kritischen Journalismus, der hinterfragt, recherchiert und analysiert. Die Hauptstadtregion Bern braucht verschiedene journalistische Stimmen und keine halben Sachen!»

Natalie Imboden
Grossrätin
Präsidentin Grüne Kanton Bern